fbpx
September 16, 2019

Die Treibjäger Bd. 1 Die vergessene Waffe der Götter

Im Jahre 1665 ist für jeden Briten offenkundig, dass ein neuer Krieg mit den Niederlanden um die Vorherrschaft auf See unausweichlich ist. Und es sieht nicht gut aus für die englische Krone. Die Suche nach einem Vorteil für die bevorstehende Auseinandersetzung führt den Onkel des jungen Wissenschaftlers Jonas Bennett nach Neuspanien, denn die Legenden der Maya besagen, dass dort ein ungeheuerliches Biest lebt, der » Höllenhund der Götter« – die ultimative Waffe. Jonas begleitet » Die Treibjäger«, deren Mission sich schon bald als brandgefährlich herausstellt, denn die Briten sind nicht die Einzigen, die hinter der Waffe her sind. Und dann ist da noch die unwiderstehliche Mara, die Ehefrau des raubeinigen Kapitäns, der der unerfahrene Jonas verfällt…
Der spanische Zeichner Tirso versieht David Muñoz’ rasante Story in Südamerika mit hochdynamischen, brillant kolorierten Bildern. Nach »Das Schloss der stummen Schreie« ist es bereits die zweite Zusammenarbeit des Duos. » Die Treibjäger« ist auf drei Bände angelegt.