fbpx
September 18, 2020

Shazam! 1 – Und die sieben Länder der Magie! (Rebirth)

Der Start von Shazams neuer Comic-Soloserie, inszeniert von Superstar und Bestsellerautor Geoff Johns (JUSTICE LEAGUE, DOOMSDAY CLOCK)! Der Schüler Billy Batson kann sich in den mächtigen Superhelden Shazam verwandeln und gehört zu einer Wunderfamilie. Doch Billys Leben wird von mehreren unvorhergesehenen Enthüllungen auf den Kopf gestellt! Die ganzen Schurken und sprechenden Tiere nicht zu vergessen …

Zeichner:Dale Eaglesham
Marco Santucci
Autor: Geoff Johns
Verlag:DC / Panini
Seitenzahl:108
Format:Softcover
ISBN: 9783741615375

Story
Gleich vorne Weg: der neue Shazam Band knüpft an den New52 Band an. Das stimmt mich schon mal positiv für diese Reihe und vor allem ist Geoff Johns wieder als Autor an Bord.
Leider ist der Band, mit 108 Seiten etwas dünn und hat daher logischerweise nicht so viel Inhalt.
Shazam hat mir trotzdem eine menge Spaß gemacht, was an den vielen kreativen Elementen liegt, die der Autor nutzt.
Darauf möchte ich aber aus Spoiler gründen nicht weiter ein gehen.

Zeichenstil
Leider gibt es mit diesem Run auch ein neues Zeichen-Team, was ich schade finde, da mir der vorherige Zeichenstil gut gefallen hat.
Schlimm ist das aber nicht, da die Zeichnungen sehr gut zur Handlung passen. Man merkt aber schon einen Unterschied, gerade bei den Farben. Die Panels sind deutlich bunter und farbenfroher gestaltet.

Fazit
Mir hat der Comic sehr gut gefallen und hatte viel Spaß in die neuen Handlungsstränge einzutauchen, die sehr kreativ umgesetzt wurden.
Ich freue mich sehr auf den zweiten Band und hoffe noch etwas mehr Charakterentwicklung zu bekommen. Ein paar Seiten mehr würden dem zweiten Band guttun.

Wertung
8/10 kleine Blitze