fbpx
April 18, 2021

Descender 6: Der Maschinenkrieg

Autor:Jeff Lemire
Zeichner:Dustin Nguyen
Verlag:Image / Splitter
Seiten:160
Format:Hardcover
Preis:22,80€
ISBN:978-3-96219-116-0

Mit dem sechsten Descender Band bringt Jeff Lemire sein Sci-Fi Epos zu Ende, dass seines gleichen sucht. Die letzte Reise der vielen Protagonisten aus einem fantastischen Universum startet mit einer Rückblende.
Genau genommen 4000 Jahre vor den aktuellen Geschehnissen. Der Blick in die Vergangenheit zeigt den Planeten Ostrakon und einen Forscher. Letzterer bekommt die große Aufgabe, einen naheliegenden Planeten mit der Hilfe einer Rakete zu erkunden. Auf dem Weg zu diesem Planeten wird der Forscher allerdings abgefangen und wird mit einer ihm noch komplett unbekannten Lebensform konfrontiert.

Die wichtigste Frage

Bei einem finalen Band einer Reihe stellt sich immer die Frage, ob die Geschichte gut zu Ende erzählt wird. Also möchte ich direkt darauf eingehen.
Ja die Descender-Reihe wird sogar sehr Gut beendet. Es werden auch endlich Fragen, die seit dem ersten Band offen standen beantwortet.
Was für mich sehr wichtig war, da ich so langsam einen leichten Durchhänger in der Erzählweise verspürte und ich endlich mehr erfahren wollte.

Das Ende kam anders als erwartet

Die große Auflösung der Handlung kam für mich dann doch noch sehr überraschend. Danke der einleitenden Geschichte um Ostrakon und seinem Forscher kam eine ganz neue Komponente ins Spiel, die Grundlegend alles verändert hat.
Die Grundidee der maschinellen Singularität wird in diesem Comic anders gedacht und dreht den Spieß förmlich um.
Jeff Lemire gelingt es eine doch auch sozialkritische Geschichte zu erschaffen, die etwas zum Nachdenken anregt. Das aber in einem angemessenen Rahmen und wirkt keineswegs zu aufgesetzt.

Ist das wirklich das Ende?

Nicht ganz. Descender wird sehr wohl beendet und man kann mit dem sechsten Band seinen Frieden finden. Doch Jeff lemire gibt das Universum nicht auf. In den letzten Seiten des Comics zeigt er eine Welt, die sehr weit in der zukunft liegt.
Damit ebnet Lemire den Weg zu einer neuen Comic-Reihe. Ascender. Diese neue Serie wird auch aktuell (2020) von Splitter aufgelegt und veröffentlicht.
Trotzdem findet die bisherige Reise der Protagonisten sein Ende und es fühlt sich endlich wie ankommen an. Nach sechs Bänden wuchsen mir die Charaktere dann doch ans Herz.

Mein Fazit:

Ich bin sehr zufrieden damit, wie Jeff Lemire die Descender-Reihe beendet. Mich hat das Ende überrascht und ich hätte niemals gedacht, dass die Reihe so Endet.
Mit Vorfreude Blicke ich aber auch in die Zukunft und freue mich auf das was mich in Ascender erwartet.
Mein Fazit fällt dieses Mal etwas klein aus da ich ohne zu Spoilern einfach nicht mehr dazu schreiben kann.

Meine Wertung und damit auch die Gesamtwertung der Reihe:

10/10 kleine Harvester

Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar