fbpx
September 23, 2020

Escape Room Adventskalender

Der anhaltende Trend von Escape Room Spielen für zuhause hat ein neues Kind auf die Welt gebracht.

Escape Room Adventskalender

 

Es werden schon viele verschiedene angeboten. In unserem Fall haben wir uns für den Kalender von arsEdition entschieden.

Ein kleines Buch mit schön stimmigen Illustrationen und zusammenhängenden Seiten.

 

Wir beginnen mit einer kurzen Erklärung wie gerätselt werden muss/soll und dann geht’s auch schon los.

Mit einem kleinen Einführungstext beginnt auch schon das erste Rätsel.

Das Thema ist natürlich, wie könnte es anders sein, Weihnachten.

 

Jede Seite des Kalenders endet mit einem Rätsel das gelöst werden will. Als Lösungsmöglichkeiten stehen 3 Bildausschnitte

zur Verfügung die auch nochmal ein Hinweis sind. Wenn man das Rätsel nämlich nicht lösen kann, kann man sich auch in

Suchbildmanier auf den Weg zur Lösung machen.

Hat man dann die richtige Seite gefunden darf man die Rätselseite lesen. Hierzu muss die Lösungsseite von der nachfolgenden

getrennt werden. Diese sind nämlich außen am Buchschnitt mittels einer Perforation verbunden, was verhindert, dass man

schon die nächsten Texte und Rätsel lesen kann.

 

Die Rätsel reichen von einfachen Farbrätsel über Buchstabencodes hin zu …

Tja, das würde ich sagen müsst ihr selber herausfinden.

 

Ich finde es ist eine nette kleine Idee als Alternative zum Süßkramkalender oder was auch immer im Karton rappelt…

Und wen das Thema nicht stört der kann sich nachträglich die Kalender noch zulegen und durchgehen oder so.

 

Heute mal ein bisschen kürzer, aber was will ich denn auch sagen ohne zu viel zu verraten? Außerdem hab ich leider auch erst einen gesehen somit fällt ein Vergleich auch flach.

Ich hab’s: Ihr könnt ja einfach jeden Tag einen Absatz lesen und wir sehen uns nächste Woche wieder.

Ho Ho Ho