fbpx
November 30, 2020

Harleen 3

Autor:Stjepan Sejic
Zeichner:Stjepan Sejic
Verlag:DC Black Label / Panini
Seiten:68
Format:Hardcover
Preis:15,00€
ISBN:9783741618048

Klappentext

Das finale Album der großartigen, bildgewaltigen Neudefinition von Harley Quinns Herkunftsgeschichte! Die Psychologin Dr. Harleen Quinzel ist dem Joker verfallen und beschützt ihren in der Irrenanstalt Arkham Asylum eingesperrten Killerclown sogar vor Batman. Doch wie weit wird sie am Ende wirklich für ihre verrückte, verbotene Liebe gehen?

Inhalt

Harleen ist dem Joker nun endgültig verfallen und flüchtet sich in dem Irrglauben durch Ihre liebe den Joker heilen zu können. Als einzige. Die meisten Leser dürften natürlich wissen, dass es nicht so ist.
Neben Dr. Quinzel hat sich auch im zweiten Band eine weitere Person aufgetan, Harvey Dent hat seine Entwicklung zu Two-Face durchgemacht. In diesem Band spielt er sogar eine wichtige Rolle, da er sich den Henkern anschließt und einen großen Angriff auf das Arkham Asylum startet.
Sehr gut herausgearbeitet hat Stjepan den inneren Konflikt zwischen der gespaltenen Persönlichkeit des ehemaligen Staatsanwalts Dent, wie auch bei Harleen super dargestellt und inszeniert.

Zeichenstil

Was soll ich noch sagen, Stjepan liefert einfach fantastische Zeichnungen ab. Leider muss ich aber eine Sache kritisieren, und zwar die Darstellung des Blutes.
Für mich sieht das Blut nicht organisch, sondern unnatürlich aus. Da der Abschlussband der blutigste der Reihe ist, ist es mir besonders in diesem aufgefallen.

Fazit

Stjepan Sejic hat es mit dieser Reihe geschafft die Origin-Story von Harley Quinn und der Beziehung zwischen dem Joker sehr gut zu erzählen, vor allem auch sehr Glaubhaft. 
Leider schafft es der Autor nicht, mir den Joker so Interessant zu präsentieren, dass ich selbst Sympathie für ihn entwickle. Was aber vielleicht auch nicht seine Intension ist. Mir persönlich hätte es sehr gut gefallen.
Als Gesamtwerk absolut zu empfehlen. Für mich einer der besten Black Label Geschichten, die DC aktuell zu bieten hat.

Bewertung

9/10 kleine blutige Ziegelsteine

Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar.