fbpx
November 29, 2020

Football Highlights 2052

Als ich zum ersten Mal Baseball Highlights 2045 gespielt habe war ich gleich hin und weg. Ich hab zwar vorher oft davon gehört und war mir schon relativ sicher, dass es mir gefallen wird, obwohl nicht viel mehr langweilt als Baseball, dass es mich dann aber so von den Socken haut hätte ich nicht gedacht. Damals hab ich schon geträumt, wie wäre es mit einem Sport der mich auch interessiert?

 

Eishockey ist leider ungeeignet da es zu dynamisch ist. Was sich aber perfekt eignet ist Football. Durch seine ständigen kleinen Ruhepausen in denen neue Spielzüge aufgebaut werden passt es relativ gut zu dem Konzept das Mike Fitzgerald da erdacht hat. Damals war das aber noch ein Traum.

 

Jetzt, fast 4 Jahre später halte ich Football Highlights 2052 in den Händen und muss mir fast ein bisschen Freudenpipi unterdrücken.

 

Aber wie ist es? Hat sich das Warten gelohnt?

 

Das Material ist von der gleichen außergewöhnlichen Qualität wie bei Baseball Highlights. Die Karten sind gefühlt dicker als andere und haben zusätzlich noch einen linen finish, aber trotz allem sind sie immer noch flexibel und beweglich genug um sie leicht mischen zu können.

Die Tokens sind dicke Pappe, die Scoredials sind auch dick und die Einzelteile werden mit Plastikschrauben zusammengehalten, die Plastiktokens (2 rote und 2 blaue Footbälle) sind funktional.

Das einzige woran man meckern könnte ist das Inlay. Die Unterteilung ist etwas unglücklich, leicht zu groß für die Teamdecks, dafür passt das Playdeck. Bei BH musste man dieses Deck unglücklich aufteilen.

Ach ja… und… UND… dadurch dass die Scoredials etwas zu groß sind musste das große Fach angepasst werden und ist nicht mehr an allen Seiten geschlossen. Egal, jammern auf hohem Niveau.

 

Das Spielprinzip ist ähnlich dem von BH: wir spielen eine Karte aus die Angriff und Verteidigung gleichzeitig ist und arbeiten uns so langsam vor Richtung Endzone. Es ist zwar relativ abstrahiert aber dennoch kann man viel Liebe zum Detail erkennen: man hat immer auch die Möglichkeit ein Fieldgoal zu schießen, man kann auch über die Endzone hinauswerfen und es gibt das mega spannende Action Deck, von dem gezogen wird wenn etwas nicht 1zu1 gedeckt ist und spiegelt die Unwägbarkeiten eines gut gesetzten Blocks, eines Breakaways o.ä. wieder.

 

Wir haben natürlich wieder einen Solo-Modus mitgeliefert bekommen und auch die hervorragende App ist bereits in Arbeit und kurz vor der Fertigstellung.

 

Wer also Fan von Baseball Highlights 2045 ist sollte zuschlagen. Wer ein Football Spiel haben möchte, abseits von Dingen wie Blood Bowl, 1st & Goal oder irgendwelchen krass detaillierten Simulationen, der ist hier genau richtig.

Und vielleicht findet ihr ja raus welche Spielervor- und Nachnamen hier für die Karten kombiniert wurden.

 

Ich bin gespannt ob es Baseball Highlights 2045 von meinem Platz 8 der besten Spiele stoßen kann, aber die Zeichen stehen echt gut…ach und wie sich die 10 Teams (4 im Basisspiel, 6 durch Erweiterungen) unterscheiden muss auch erst noch rausgefunden werden.

 

Ich schwebe dann mal im Football Himmel. Adieeuuuuuu…

 

 

 

 

Roll One – A Board Game Story  Der Wöchentliche Blog Roll One – A Board Game Story, erscheint jeden Mittwoch neu, geschrieben von Mr.Schnizzl