fbpx
Oktober 22, 2021

Strange Academy 1 – Schule der Magie

Autor:In:Skottie Young
Zeichner:In:Humberto Ramos
Verlag:Marvel / Panini
Seiten:156
Format:Softcover
Preis:18,00€
ISBN:9783741622090

Die teenagerin Emily Bright wird aufgrund ihrer neuentdeckten Fähigkeiten auf eine mysteriöse Schule eingeladen.
Gegründet wurde diese Schule vom obersten Zauberer Doctor Strange selbst.
Emily tritt eine neue Reise an und lernt nicht nur wie sie ihre Fähigkeiten einsetzen kann, sondern lernt auch neue verrückte Freunde kennen.

Harry Potter im Marvel Universum.

Zauberei im Marvel Universum ist nichts Neues. Doctor Strange, der oberste Zauberer rettet seit eh und je die Bevölkerung der Erde vor magischen Bedrohungen.
Allerdings ist eine Schule für Magier etwas Neues, zumindest im Marvel Universum.
Besonders zu Beginn des Comics gibt es starke Parallelen zum Harry Potter Franchise. Das ist gar nicht schlimm, denn Scottie Young macht das sehr geschickt und baut auch einige eigene Kniffe ein. Somit funktioniert die Handlung doch eigenständig, wenn auch etwas inspiriert.
Vor allem bei den Charakteren lässt sich dass, sehr gut feststellen, denn die sind alle super geschrieben und heben sich wunderbar voneinander ab.

Zeichnungen die verzaubern.

Humberto Ramos zeichnet ganz tolle Bilder, die farbenfroh koloriert sind. Das passt perfekt zur Handlung und bringt die nötige optische Bildgewalt mit sich.
Vor allem die Zauberkunst wird wunderbar dargestellt und wird auch kreativ genutzt, denn die Studenten haben alle ihre eigene Art zu zaubern.
Nettes Gimmick sind auch die jeweiligen Zusatzseiten am Ende jedes Heftes des Sammelbandes. Diese Seiten sind mit viel Witz und liebe gestaltet und ergänzen die Handlung sehr schön, auch wenn sie nicht wirklich wichtig sind.

Mein Fazit:

Nachdem mich die Doctor Strange Reihe leider etwas kaltgelassen hat ist die Strange Academy eine tolle alternative.
Der Comic liefert alles, was es für gute Unterhaltung braucht und das genügt mir auch für einen Marvel Comic. Zumindest für mich.
Das Kreativteam hat einen sehr guten Job gemacht und ich hoffe auch, dass Band zwei mir genauso gut gefällt.

Meine Bewertung:

10/10 kleine Augen von Agamotto

Hierbei handelt es sich um ein Rezensionsexemplar. Danke für die Bereitstellung.