Juli 3, 2022

Puzzle Memo Ozean

Der Ozean, unentdeckte Weiten…

Nach dem unbekannten Gefilden des Dschungels dürfen wir heute in die Tiefen des Ozeans vorstoßen und uns an der dortigen Fauna erfreuen.

 

Puzzle Memo Ozean von den Drei Hasen in der Abendsonne

 

ist ein Spiel 2-4 Spieler ab 5 Jahren.

Für 22,90€ bekommt ihr Spielspaß für 15-20 Minuten pro Partie.

 

Der zweite Teil der Puzzle Memos besticht wieder mit dem erstklassigen Material. Das Artwork ist richtig schön, cartoony aber passend und gut gemacht, das Material ist stabil, die Plättchen sind groß und dick genug um gut greifbar zu sein, die Spielfiguren, sind aus dickem Holz… alles perfekt für kleine Kinder.

Auch hier gilt wieder wie bei Puzzle Memo Dschungel, dass das Spiel mit ein paar kleinen Anpassungen hervorragend auch schon mit jüngeren zu spielen ist.

Das Regelbuch liefert dafür auch schon ein paar Tipps mit.

 

Wir müssen versuchen wie bei Memory Bilder zu finden. Anders als bei Memory brauchen wir keine zwei gleichen sondern die Plättchen die gemeinsam ein ganzes Tier ergeben. Haben wir das geschafft dürfen wir das auf den Spielplan legen, wo es dann auch Punkte gibt. Wichtig ist aber, dass wir nur anlegen können, wenn die Reihen darunter belegt sind. Also so ein bisschen wie bei 4 Gewinnt.

Können wir die Plättchen nicht anlegen so müssen wir sie wieder ablegen.

 

Zwischen den Tieren haben sich auch noch ein paar Sonderkarten versteckt, die sind allerdings die gleichen bei Puzzle Memo Dschungel, bis auf „Hopps“ bzw. jetzt heißt es „Welle“: Bei Hopps durfte man die Fähigkeit nur nutzen wenn man letzter war und alleine auf dem Feld stand. Jetzt darf man die Fähigkeit der Welle immer nutzen, egal wo man steht, so lange man alleine steht. Das war vorher eine Regelvariante für Hopp.

Da hätte ich mir gewünscht, dass mal neue Fähigkeiten dazu kommen, damit sich die Varianten durch mehr unterscheiden als durch das Motiv und die Tiere.

 

Was neu dazu gekommen ist, ist die Turbovariante: hier bekommt jeder Spieler einen Joker, den man ein einziges Mal im Spiel einsetzen kann. Schafft man es dabei ein Tier zu komplettieren bekommt man die doppelten Punkte. Schafft man es nicht, dann ist der Effekt verloren.

 

Mir gefällt Puzzle Memo sehr gut. Es ist ein tolles Kinder- und Familienspiel. Wie schon erwähnt hätte ich mir vielleicht ein paar Variationen bei den Spezialplättchen erhofft, aber prinzipiell ist das Spielprinzip Puzzle Memo perfekt dafür geeignet um mit den verschiedensten Themen für jedes Kind interessant zu sein. Vielleicht sehen wir ja auch irgendwann ein Puzzle Memo Ritter, Weltraum oder Feuerwehr.

 

(Vielen Dank an die Drei Hasen in der Abendsonne für dieses Rezensionsexemplar.)

 

Roll One – A Board Game Story
Der Wöchentliche Blog Roll One – A Board Game Story, erscheint jeden Mittwoch neu auf geekeriki.tv, geschrieben von Mr.Schnizzl