November 27, 2022

Jetzt fahr’n wir übern See von den Drei Hasen in der Abendsonne

Was wäre eine bessere Einleitung als:
„Fuchs du hast die Gans gestohlen, gib sie wieder her, gib sie wieder her…“ (und jetzt alle)
„Sonst kommt dich der Jäger holen mit dem Schießgeweeeeheeeheer…“

„Jetzt fahren wir übern See…“ von den Drei Hasen in der Abendsonne

ist ein Spiel für 2-8 Spieler ab 4 Jahren, dauert 15-20 Minuten und kostet 22,90€.

Theoretisch ist die Spielerzahl unbegrenzt, aber mit mehr als 6 am Tisch wird es schon ziemlich voll. Muss ja schließlich auch jeder an die Karten kommen.

Worum geht es? Das Spiel hat sich dem Erhalt alter Kinderlieder verschrieben. Warum das wichtig ist zeigt sich wenn man einfach mal das beiliegende Liederheft durchblättert. Bei dem einen oder anderen Lied hab ich nur Fragezeichen in den Augen und ich wette, dass die Quote unter den heutigen Kindern garantiert nicht besser ist…
Ob der Bi-Ba-Butzemann als Ohrwurm weniger Nerv-potential hat als ein „Kleiner Hai“ sei mal dahingestellt, aber schaden kann’s ja nicht, oder? Richtig.

Also nochmal: Worum geht’s?
In der Mitte des Tisches werden kleine Bildkarten offen ausgelegt, ein Spieler, der Vorsänger, bekommt die Liedkarten, mischt sie und trällert den anderen Spielern dann das abgedruckte Lied vor. Die Zuhörer müssen nun erraten welches der Bilder zu dem Lied passt und am schnellsten die Hand drauf legen.
Wer als erster seine Hand drauf liegen hat bekommt das Kärtchen. Wer am Ende die meisten hat gewinnt.
Als kleine Gemeinheit werden zu Beginn des Spiels 5 Bildkarten entfernt.

Die Gestaltung des Spiels ist sehr gut gelungen. Die Grafiken erinnern etwas an das alte Kinderbuch vom „Struwelpeter“, die Karten sind ordentlich stabil.
Ein Liederheft zum singen ohne zu spielen ist auch dabei.

„Jetzt fahrn wir übern See…“ lehrt und erinnert an alte Kinderlieder und hilft den Kindern Bild und Text zusammenzubringen.
Ein tolles Kinderspiel. Mal was anderes, aber schön… und irgendwie werden wir da auch alle wieder Kind, nicht wahr?

„Bruder Jakob, Bruder Jakob…“ Jetzt ihr!

(Vielen Dank an die Drei Hasen in der Abendsonne für dieses Rezensionsexemplar.)

Roll One – A Board Game Story
Der Wöchentliche Blog Roll One – A Board Game Story, erscheint jeden Mittwoch neu auf geekeriki.tv, geschrieben von Mr.Schnizzl