November 27, 2022

Dungeon Bowl

Was für die NFL der Draft oder das College ist, ist für Blood Bowl der Blitz Bowl oder der

 

Dungeon Bowl

 

Es gibt was neues altes für Blood Bowl also bin ich natürlich gleich wieder dabei.

Da muss ich übrigens festhalten, dass ich mittlerweile meine Teams etwas ausgeweitet habe. Die Lizardmen und die Snotlings sind dazugekommen.

 

Zurück zu meiner Einleitung.

Über Blood Bowl und Blitz Bowl a.k.a. den Draft haben wir schon mal gesprochen, wenn ich mich recht entsinne.

Jedenfalls haben wir dieses Mal das College vor uns. In Dungeon Bowl werden aus verschiedenen Teams Spieler zusammengemischt und bilden dann eine Schule „of Death“, „of Fire“ oder „of Oma Gerti’s Stricksocken“…

Man kann mit sehr wenigen verschiedenen Spielern mehrere verschiedene Schulen abbilden. Aber abgesehen von der Teamzusammenstellung haben die eigentlich nix wirklich besonderes an sich.

 

Die Spieler der verschiedenen Schulen werden dann in einen Dungeon geworfen und müssen da spielen. Gewonnen hat das Team, das zuerst einen Touch Down erzielt. Bums. Ende. Aus. Nicht mehr.

 

Das Problem ist, dass der Dungeon in dem gespielt wird der Keller der Magierakademie ist. Sprich jeder Raum ist irgendwie gefährlich und hat andere Auswirkungen auf das Spiel.

Zusätzlich muss der Ball erstmal gefunden werden. Hierfür wurden mehrere Kisten im Dungeon verteilt, aber nur in einer ist der Ball, die anderen fliegen dem unvorsichtigen Spieler um die Ohren.

…ach ja und wie es sich für einen guten Magierdungeon gehört gibt es auch noch Portale mit denen man sich teleportieren kann.

 

So weit so gut. Der Rest ist relativ normales Blood Bowl Spiel. Jeder Spieler hat seine altbekannten Werte.

Nur mit dem Werfen ist es im Dungeon nicht so leicht. Is ja auch logisch, bei den tiefen Decken.

 

Was halte ich davon? Also ich freue mich, dass ich die zugegeben nicht ganz billige Box in meiner Sammlung habe. Es ist schon witzig, ja.

 

Blood Bowl ist das nonplusultra wenn man halbwegs „realistisch“ IN Anführungszeichen UND MIT „“ Football spielen will.

Blitz Bowl teilt sich den ersten Platz mit Blood Bowl, weil es eine sehr schnelle und kurzlebige Version des großen Bruders ist die genauso viel Spaß macht und Spannung bringt.

 

Dungeon Bowl ist da halt der kleine Bruder mit dem fancy Hobby und dem komischen Spleen, den keiner richtig ernst nimmt. Alles ist irgendwie zu viel. Zu viele Effekte, zu viel Chaos, zu viel trara.

Es macht schon Laune, das ist es ja gar nicht, aber es ist zu abgefahren um mit Blood Bowl konkurrieren zu können und gleichzeitig fehlt ihm aber das Tempo und die Leichtigkeit von Blitz Bowl.

 

Für mich bleiben BB und BB auf Platz 1 und DB mit großem Abstand dritter.

 

Roll One – A Board Game Story
Der Wöchentliche Blog Roll One – A Board Game Story, erscheint jeden Mittwoch neu auf geekeriki.tv, geschrieben von Mr.Schnizzl