Großer Bruder du bist immer da. Großer Bruder und ein Fight für’s Leben…

-oder-

Blitz Bowl – Blood Bowl für Einsteiger?

 

Schon wieder ein Artikel über Blood Bowl? Gähn…

Schon gut, nur noch den einen, der is nämlich nicht (nur) über Blood Bowl.

Blood Bowl, das große epische Football Match zwischen zwei Teams mit min. je 11 Spielern das gut und gerne mal 3h dauern kann…oder mehr…ist für viele der heilige Gral, aber für neue Spieler oftmals etwas überfordernd, weil einfach zu lange und zu viel.

Um alles wird gewürfelt, für alles gibt es irgendeine Regel, dann gibt’s noch Tabellen und Karten und Star Spieler und die Liga und und und…

 

Für alle die es einfacher, kürzer, schneller und einsteigerfreundlicher haben wollen gibt es jetzt Games Workshops neuestes Heil(e)igt…

…heil(e)igt wegen heilig er Gral, Haha, verstehste? Häh? Haha… Ha…

 

BLITZ BOWL

Im Unterschied zum großen Bruder geht es hier nicht auf Zeit sondern es wird so lange gespielt bis ein Team 10 Punkte mehr als der Gegner hat (ein Touchdown bringt hier 3 Punkte) oder bis der Stapel der Herausforderungskarten leer ist. Dieser besteht aus verschiedenen Dingen die man in seinem Zug erreichen muss um extra Punkte und Aktionskarten (auf der Rückseite der Herausforderung) zu bekommen.

 

Auch anders ist der Rundenaufbau. In Blood Bowl zieht jeder sein komplettes Team bis alle durch sind oder es zu einem Zugverlust kommt. Bei Blitz Bowl hat jeder Spieler 3 Aktionen die er alle mit einer Figur oder auf bis zu 3 verteilt ausführen kann.

Blocken ist nicht mehr so gefährlich, der Pass wurde vereinfacht und die Bewegung zugunsten eines schnelleren und einfacheren Ablaufs auch etwas korrigiert. Alles in allem fühlt sich alles schon ein wenig simpler an. Zugegeben schneller, aber eben auch etwas seichter.

Die Hintergrundstory hilft ein bisschen über die „Schwächen“ hinweg und erklärt warum alles so ist wie es ist. Der Blitz Bowl ist quasi das Rookie-Camp für den Blood Bowl. Hier werden ein paar Noname-Spieler, Rookies, in eine Grube geworfen und müssen sich in einem schnelleren Match beweisen, dass sie würdig sind in’s richtige Team aufgenommen zu werden.

Hier geht alles etwas schneller und regelbefreiter zu, denn man will wissen wie sich die Spieler machen. Regeln können sie später auch noch lernen. Und um das zu testen rufen die Trainer ab und zu auch Kommandos auf das Spielfeld die Extrapunkte bringen wenn der Spieler dieses erfüllt…

 

Alles in allem ist Blitz Bowl ein super Spiel… objektiv und in Anbetracht der Hintergrundgeschichte.

Wenn man allerdings ein schnelleres Blood Bowl erwartet wird man vielleicht enttäuscht, denn ich würde es vom Spielgefühl her weniger mit den Lauf und Passspielzügen eines American Footballs vergleichen sondern eher mit dem schnellen Umschaltspiel und Rumgestocher eines Hallenfußballs.

 

Wer aber Bock drauf hat, kauft euch die Chose.

Zwei Kleinigkeiten noch:

  1. Das Spiel ist nur bei GameStop erhältlich
  2. Wenn ihr weitere Teams integrieren möchtet bekommt ihr im Basisspiel zwar schon die benötigten Wertekarten , die Teams aber müsst

ihr euch in voller Mannschaftsstärke kaufen und die zweite Hälfte entweder für zukünftige Runden Blood Bowl aufheben oder ihr sucht euch jemanden mit dem ihr euch die Spieler/den Kauf teilen könnt.

 

In diesem Sinne: Go Pack Go

 

Roll One – A Board Game Story  Der Wöchentliche Blog Roll One – A Board Game Story, erscheint jeden Mittwoch neu, geschrieben von Mr.Schnizzl